Positionierung im Marketing: Die Garten-Geschichte

Warum eine spitze Positionierung im Marketing eine gute Idee ist, habe ich bereits in vielen Blog-Beiträgen geschrieben. Doch ich weiß auch, dass sich eine fokussierte Positionierung für viele erst mal gar nicht so gut anfühlt. Falls auch Dir beim Thema laserscharfer Fokus schon einmal ein leicht ungutes Gefühl gekommen ist, musst Du diesen Artikel unbedingt bis zum Ende lesen!

Wenn sich Fokus bei der Positionierung falsch anfühlt

Erst vor kurzem hatte ich ein Gespräch mit einer Interessentin. Sie erklärte mir, dass sie sich nicht auf ein einziges Thema ihres wirklich breiten Leistungsangebots festlegen wolle. Sie wollte ihre Ressourcen nicht auf ein Thema fokussieren.

Andere Interessenten und Gründer haben mir erzählt, dass sich sich nicht auf eine kleine Zielgruppe konzentrieren wollen – weil eine breite Zielgruppe doch so viel mehr Chancen biete.

Was wir vom Garten für die Positionierung im Marketing lernen können

Stell Dir vor, Du ziehst in ein neues Haus ein. Ein schönes gemütliches Haus auf einem riesengroßen Grundstück. Zum ersten mal im Leben bist Du jetzt ein Gartenbesitzer. Und was für einen Garten Du jetzt hast!

Du planst, was Du mit dem riesigen, brachliegenden Garten anstellen kannst. Der Gedanke an wirklich gesundes Gemüse schießt Dir durch den Kopf. Gemüse, bei dem Du ganz sicher weißt, was drin ist und was nicht. Weil Dein Garten so riesig ist, stellst Du Dir vor, dass Du nicht nur Deine Familie gesund ernähren kannst, sondern auch noch alle Deine Freunde mit ungedüngtem und ungespritztem Gemüse beschenken kannst.

Ressourcen sind begrenzt – im Marketing und im Garten

Leider kommt die Ernüchterung sehr schnell. Im Garten gibt es keinen Wasseranschluss. Du musst also das Wasser für Deine Gemüse-Zucht mühsam mit der Gießkanne in den Garten tragen.

Und es kommt noch schlimmer: Du erfährst, dass in einem trockenen und heißen Sommer auch schon mal das Wasser knapp werden kann.

Wie gehst Du mit Deinen Ressourcen um?

Du hast nun zwei Optionen:

  1. Du bringst die Saat im ganzen Garten aus, wässerst mit der Gießkanne alles ein bisschen und führst jeden Abend einen Regentanz auf.
  2. Du suchst Dir eine kleine Ecke im Garten, bringst hier Deine Saat aus und wässerst den Boden mit der Gießkanne jeden Tag einmal richtig durch.

Ohne Fokus ist Dein Marketing-Budget nur ein Tropfen auf den heißen Stein

Ich denke, man muss kein Gärtnermeister sein, um zu sehen, welche Option erfolgsversprechender ist.

Bei Option 1 wirst Du mit großer Wahrscheinlichkeit gar nichts ernten. Das bisschen Wasser, das Du pro Quadratmeter verteilen kannst, ist der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein. Er wird nichts bewirken. Die Hoffnung auf Regen ist schön. Am Ende ist das aber ein Glücksspiel. Das kannst Du vielleicht machen, wenn Du Dein Essen im Zweifel doch aus dem Supermarkt bekommst. Wenn Deine Existenz davon abhängt, ist Zocken und Hoffen aber keine gute Idee.

Option 2 bringt vielleicht weniger Gemüse, als Option 1 das im Idealfall könnte. Doch dieses Gemüse wird die optimalen Wachstumsbedingungen haben. Es wird wahrscheinlich nicht nur wachsen, sondern von besonders hoher Qualität sein. Du setzt Deine Ressourcen gezielt ein und wirst dafür belohnt.

Fokussiere Deine Positionierung mit mir
Exklusives 1:1-Einzel-Coaching
Kostengünstiges Gruppen-Coaching

Was im Garten gilt, gilt auch für Deine Positionierung

Die wundervollen Möglichkeiten, wenn man die Bedürfnisse aller in jeder erdenklichen Weise befriedigen kann, erscheinen verlockend. Doch ähnlich wie im Garten wird dieser Weg nicht funktionieren – es sein denn, eine höhere Macht erfüllt Dir die Hoffnung auf ein Wunder.

Eine spitze Positionierung bündelt Ressourcen im Marketing

Wenn Du ganz klar festlegst, wem Du welchen Nutzen bringen willst, welche Schublade im Kopf Du besetzen willst, dann kannst Du Deine Ressourcen gezielt einsetzen:

  • Du kannst daran arbeiten, die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe noch besser zu verstehen.
  • Du kannst Dich und Deine Mitarbeiter gezielt weiterbilden.
  • Du kannst Deine Zeit darauf fokussieren, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die genau Deiner Zielgruppe einen noch größeren Nutzen bringen.
    So erreichst Du mehr, als wenn Du versuchst, bei jedem bekannt zu werden und große Streuverluste verzeichnen musst.

Und Du schaffst es, im Kopf Deiner (zukünftigen) Kunden für etwas zu stehen. Dein Nutzen muss nur innerhalb Deiner klar definierten Zielgruppe höher sein als der Deiner Mitbewerber, damit Sie Dir gerne einen höheren Preis zahlen.

Hol Dir meine Positionierungs-Impulse!

Und höhere Preise bringen Dir mehr Ressourcen, die Du wieder in Dein Unternehmen investieren kannst.

Im Garten wählen wir intuitiv den fokussierten Weg. Mach es mit Deiner Positionierung im Marketing genauso!

Positionierung im Marketing – Schau meine Garten-Geschichte im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Podcastfolge: Die Garten-Geschichte zu Deiner Positionierung im Marketing

Hol Dir Wertvolle Impulse!

Melde Dich jetzt an und Du bekommst regelmäßig kostenlose Positionierungs-Impulse von mir.

Ich werde Deine Daten niemals an andere weitergeben.

Ähnliche Beiträge

Hol Dir Wertvolle Impulse!

Melde Dich jetzt an und Du bekommst regelmäßig kostenlose Positionierungs-Impulse von mir.

Ich werde Deine Daten niemals an andere weitergeben.

Nur noch ein kleiner Schritt!

Bitte schaue jetzt in Dein E-Mail-Postfach, öffne die Bestätigungs-Mail und klicke den Link. 

Erst dann kann ich Dir meine Positionierungs-Impulse zuschicken.

Danke für Deine Anmeldung!

Verpasse nicht meine Positionierungs-Impulse!

Melde Dich jetzt an und Du bekommst regelmäßig kostenlos wertvolle Positionierungs-Impulse von mir.

Ich werde Deine Daten niemals an andere weitergeben.

hol Dir meine Impulse!

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.