SELDERS.TV

Inhalt oder Verpackung. Was Geschenke mit Marketing zu tun haben

Transkript: Inhalt oder Verpackung. Was Geschenke mit Marketing zu tun haben

Heute spreche ich mit Dir darüber, was Marketing mit Geschenken zu tun hat.

Hallo, schön dass Du zuschaust!

Du hast sicherlich in letzter Zeit auch schon mal ein Geschenk für jemanden gekauft. Hast Du dabei irgendwo zuerst eine schöne Verpackung gesehen? Hast sie gekauft und hast dann überlegt, wie Du ein passendes Geschenk dafür findest? Wie Du Dein Geschenk passend machen kannst, dass es in diese Verpackung reinpasst? Oder hast Du vielleicht sogar gedacht: „Naja, jetzt habe ich so eine schöne Verpackung, jetzt brauche ich mir um das Geschenk selber gar keine großen Sorgen mehr zu machen?“

Ich bin mir ziemlich sicher: So gehst Du nicht vor, wenn Du Geschenke kaufst.

Aber: Warum erzähle ich es Dir dann? Und was hat das Ganze mit Marketing zu tun?

Nehmen wir mal das Beispiel Internet-Seite. Ich sehe relativ häufig im Internet Seiten, wo ich auf den ersten Blick denke: „Och ja, das sieht ja gar nicht schlecht aus.“

Oft ist es dann aber leider so, dass die Inhalte diesem ersten Eindruck nicht gerecht werden. Die Botschaften sind nicht klar, die Botschaften kommen auch nicht richtig rüber, mir als potenziellem Kunde wir häufig nicht klar: Was macht eigentlich dieses Unternehmen aus? Was macht es besonders? Warum sollte ich gerade bei diesem Unternehmen kaufen? Was sind die Alleinstellungsmerkmale? Und was habe ich als Kunde davon, wenn ich dieses komplexe Produkt kaufe oder die Dienstleistung in Anspruch nehme.

Und um in dem Geschenk-Beispiel zu bleiben: Dieser erste Eindruck, der vom Design kommt, was man heute teilweise sehr günstig fertig kaufen kann, der ist die Verpackung.

Und der Content, die Botschaft, die da drinsteckt, was Dein Unternehmen ausmacht, Dein Nutzenversprechen und so weiter und sofort, das ist der Inhalt.

Und deshalb ist meine Empfehlung an Dich heute: Geh in Deinem Marketing vor, wie wenn Du ein Geschenk kaufst. Mach Dir zuerst Gedanken darum: Was kommt rein? Was ist der Inhalt? Was sind die wichtigsten Botschaften? Was sind Deine Alleinstellungsmerkmale? Was macht Dein Unternehmen aus? Was ist emotionaler und rationaler Nutzen für Deinen Kunden?

Erst wenn Du da ganz klar bist, dann kümmere Dich um die Verpackung beziehungsweise um das Design an dieser Stelle. Denn dann kannst Du die Verpackung, das Design viel besser an den Inhalt anpassen. Und alles wird viel, viel runder, als wenn Du versuchst, auf ein bestehendes Design Deine Inhalte anzupassen.

Was denkst Du darüber? Stimmst Du mir zu? Dann gib dem Video ein Like. Bist Du anderer Meinung? Dann schreib es mir unten in die Kommentare.

Und natürlich, wenn Du es noch nicht getan hast: Abonniere SELDERS.TV! Denn hier bekommst Du jede Woche Tipps und Tricks, wie Du Deine komplexen Produkte und Dienstleistungen einfacher verkaufen kannst.

Ich freue mich, wenn Du nächste Woche wieder dabei bist und wünsche Dir bis dahin viel Erfolg in Deinem Marketing!

Mehr SELDERS.TV